Unterstützung durch unsere Erzieher des Freizeitbereiches

Kontakt:

ganztag-nehring@nbhs.de

Telefon: 030/902924362

Wir arbeiten mit dem Nachbarschaftsheim Schöneberg (http://www.ganztag-nehring.nbhs.de/) eng zusammen.

 

In unserer gebundenen Ganztagsschule werden die Kinder einer Klasse von ihrem Gruppenerzieher durch den Tag begleitet. Gemeinsam mit den Lehrern gestalten sie für die Kinder den Tagesablauf, indem sie das große Spektrum der unterschiedlichen kindlichen Bedürfnisse beobachten und in der Tagesplanung berücksichtigen. Dazu gehören die intensive Unterstützung einzelner Schüler während des Unterrichts durch die Erzieher, die gemeinsame Planung und Organisation von klassenbezogenen wie auch klassen- und jahrgangsübergreifenden Unternehmungen (s. Projekte, Theater und Veranstaltungen) und eine breite Palette von anregenden Freizeitangeboten, die die Möglichkeiten zur individuellen Förderung bieten und auch die Gemeinschaft fördern.

 

Entsprechend den kindlichen Bedürfnissen sowohl nach Anregung als auch nach Ruhe und Rückzug legen wir großen Wert auf die Schaffung von entsprechenden Freiräumen im Tagesablauf, die ebenso das selbstbestimmte Spiel einschließen. In diesem Sinn stehen bei den Nachmittagsangeboten die freie Wahl und das selbständige Handeln der Kinder im Vordergrund. Was die Kinder selbst wählen, das interessiert sie auch und überfordert sie nicht. Ist ihr Aufnahmevermögen aber erschöpft, ziehen sie das freie Spiel in der Gruppe oder allein vor und werden in dieser Entscheidung durch die Erzieher unterstützt.

 

Das Zusammensein der Kinder über den ganzen Tag stellt hohe Ansprüche an das soziale Lernen wie zum Beispiel den Umgang mit Streitsituationen. Wenn Kinder bei Auseinandersetzungen die Hilfe der Erwachsenen suchen, so unterstützen die Erzieher sie dabei, als neutrale Vermittler, ihre Streitigkeit mit dem Gegenüber zu lösen.

Es gelingt am besten, die aufgeregten Gemüter zu beruhigen, wenn die Vermittler – seien es Erzieher oder Konfliktlotsen – nicht Partei beziehen oder Richter spielen, sondern den Kindern helfen, einander zuzuhören und ihre Wünsche zu äußern.

Erkennen die wir aber in wiederkehrenden Streitsituationen Mobbing oder Ausgrenzung, so beziehen wir eindeutig Position für den Schwächeren.

 

Die Anleitung zur Selbstständigkeit bildet einen weiteren wichtigen Baustein unseres Ganztagskonzepts. Diese erlernen die Kinder zum Beispiel durch den regelmäßigen Tischdienst beim Mittagessen und verschiedene Aufgaben zur Pflege ihres Gruppenraums.

Das Ausführen dieser „echten Arbeiten“ macht ihnen Spaß und stärkt sowohl ihr Selbstbewusstsein als auch ihr Verantwortungsbewusstsein.

Dabei sind Fehler erlaubt, aus ihnen kann jeder lernen und dieses kann täglich erneut erprobt werden.

Nehring-Grundschule
Nehringstr. 9-10
14059 Berlin 

 

Rufen Sie einfach an +49 30 9029 24300 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:

7.45 Uhr-12.00 Uhr

Mittwoch:

GESCHLOSSEN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nehring-Grundschule