N E W S L E T T E R Juli 2015


 

Liebe Eltern und Freunde der Nehring Grundschule,

die Sommerferien nahen, doch bevor wir alle in die wohlverdiente schulfreie Zeit übergehen, möchten wir, der Vorstand der Gesamtelternvertretung (GEV), Ihnen/Euch einen Überblick über das Schuljahr und einen Ausblick auf das nächste Schuljahr geben.

GEV und Vorstand

Der Gesamtelternvorstand hat das Gespräch mit der Schulleitung und dem Freizeitbereich im Schuljahr 2014/2015 intensiv fortgeführt. Zentrale Themen waren die Vorbereitungen der GEV-Sitzungen, der verschiedenen Projekte sowie die Situation in den 3. und 4. Klassen. Die ElternvertreterInnen kamen bei insgesamt fünf GEV-Sitzungen zusammen.

Sponsorenlauf am 09. Oktober 2014

Am 09. Oktober 2014 fand der Sponsorenlauf für die neue Kletterwand statt, bei dem pro Klasse ca. 150 Euro erlaufen wurden. Auf Grund der positiven Resonanz soll der Lauf im kommenden Jahr und künftig durchgeführt werden.

Poller und Verkehrssicherheitstag 21.05.2015

Nach unermüdlichem Einsatz über mehrere Jahre ist es geschafft: Die Schule hat seit Mai 2015 im Einfahrtsbereich einen Poller und damit hoffentlich weniger Kraftfahrzeuge auf dem Schulgelände. Der am 21.05.2015 durchgeführte Verkehrssicherheitstag im Kiez war ein großer Erfolg. Er kam bei allen Beteiligten – Kindern, Lehrern, Eltern und Schulleitung sowie Ordnungsamt –durchweg positiv an. Auch für das nächste Schuljahr ist ein Verkehrssicherheitstag am 21.09.2015 geplant.

Knobelotte: Unterstützung des Übergangs in Klasse 3

Auch in diesem Schuljahr zeigte sich erneut wie schwierig der Übergang für die Kinder aus den JüL-Klassen in die dritten Klassen ist. Um den Wechsel vom JÜL-Bereich in die dritten Klassen und das Zusammenführen neuer Gruppen zu unterstützen, wurde ein Projekt mit der Knobellotte e.V. initiiert. Die Knobellotte ist ein Freier Träger der Jugendhilfe und bietet in Berlin Charlottenburg-Wilmersdorf für Jugendliche und Kinder ab dem Schulalter verschiedene Sozialpädagogische Gruppen mit unterschiedlichen Schwerpunkten an. Weitere Infos unter www.knobelotte.de.
Die Rückmeldung durch die Lehrer, Schüler und Eltern war positiv so dass auch für das kommende Schuljahr wieder ein Projekt zu diesem Thema geplant ist. Die Knobelotte bietet dazu einen Workshop an, der dann nicht mehr von der Stadt, sondern von der Schule bzw. den Eltern finanziert werden muss. Die Kosten betragen pro Tag und Kind: 2,50 €. Der Umfang des Workshops beträgt 2 Tage und somit pro Kind insgesamt 5 €. Familien mit dem Berlin Pass wird das Geld erstattet.

 


 

Ausbau der „Gläsernen Schule“

Um den Eltern einen Einblick in den Schulalltag zu geben, wurde in den letzten Jahren der sogenannte „Tag der gläsernen Schule“ eingeführt. Im kommenden Jahr soll der „Tag der Gläsernen Schule“ zusammen mit dem „Tag der Offenen Tür“ (für KITA-Eltern) am 25. September 2015 durchgeführt werden (8-14 Uhr Gläserne Schule; 14-16 Uhr Tag der Offenen Tür für die Kita-Eltern).

Ausweitung der Kooperation mit Kitas und weiterführenden Schulen

Die Nehring Grundschule intensiviert in diesem und nächstem Schuljahr auch die Zusammenarbeit mit KITAS und weiterführenden Schulen: Inzwischen bestehen Kooperation mit acht KITAs. Neben der bestehenden Kooperation mit der Paula-Fürst-Schule, soll auch die Zusammenarbeit mit der „Schule am Schloss“ aufgebaut und intensiviert werden.

Erfolgreiche Renovierungsarbeiten
Im vergangenen Schuljahr wurden die Aufgänge gestrichen und die Toiletten renoviert bzw. repariert.

Förderverein der Nehring Grundschule

Claudia Vogt, Markus Neufang, Tara Azadi und Susanna Feldmann bilden den neuen Vorstand des Fördervereins der Nehring Grundschule und führen die erfolgreiche Arbeit des alten Vorstands fort. Der Förderverein unterstützt eine Vielzahl von Projekten u.a. die Theaterarbeit und hat sich zum Ziel gesetzt, die Schulausstattung weiter zu verbessern. Auch zukünftig werden neue Mitglieder benötigt.

 

Einige TERMINE zum Vormerken

 

15.07.2015: Zeugnisausgabe in der 3. Stunde, danach School out Party bis ca. 14 Uhr

 

05.09.2015: Einschulungsfeier mit Büffet der Eltern aus den dann 2. Klassen

 

21.09.2015: Verkehrssicherheitstag, 8.00-16.00 Uhr

 

25.09.2015: Gläserne Schule (08.00-14.00 Uhr) und Tag der offenen Tür im Saph-Bereich (14.00-16.00 Uhr) mit Büffet der Eltern aus den dann 5. Klassen

 

29.09.2015: 1. GEV-Sitzung, 19.00 Uhr

 

01.10.2015: Sponsorenlauf, 14.30-16.00 Uhr

 

20. bis 24.04.2015 Projektwoche (Präsentation 24.04.)

 

Wir wünschen allen schöne Sommerferien und freuen uns auf das Wiedersehen im August.

Herzliche Grüße

 

euer/Ihr GEV-Vorstand

Neuer Vorstand gewählt

Am 14.10.2014 fand die konstituierende Sitzung der Gesamteltern-vertretung statt. Der gewählte Vorstand hat seine Arbeit aufgenommen und freut sich über jede Rückmeldung aus den Klassen und Idee für das laufende Schuljahr (E-Mail-Adresse siehe oben).

 

Die 2. GEV-Sitzung findet am 25.11.2014 um 19 Uhr statt.

N E W S L E T T E R NR. 2, 7/2014

Liebe Eltern und Freunde der Nehring Grundschule,

 

die Sommerferien nahen, doch bevor wir alle in die wohlverdiente schulfreie Zeit übergehen, möchten wir, der Vorstand der Gesamtelternvertretung (GEV), Ihnen/Euch über das berichten, was sich in der  Nehring-Grundschule im zweiten Schulhalbjahr  alles ereignet hat und einen Ausblick auf das nächste Schuljahr geben.

 

GEV und Vorstand

 

Der Gesamtelternvorstand hat das Gespräch mit der Schulleitung und dem Freizeitbereich fort-geführt. Wichtige Themen waren die Verbesserung der Situation in den jetzigen und kommenden dritten Klassen sowie die weitere Entwicklung der Schule. Die in diesem Schuljahr knappe Personal-ausstattung soll sich im Schuljahr 2014/2015 verbessern. Wenn die angeforderten Lehrer zur Verfügung stehen werden, liegt die Ausstattung dann bei etwas über 100 Prozent. Im kommenden Schuljahr sollen die gemeinsamen Treffen häufiger stattfinden, um den regelmäßigen Austausch zu gewährleisten. Die ElternvertreterInnen kamen bei zwei GEV-Sitzungen zusammen, die Schul-konferenz fand drei Mal im zweiten Schulhalbjahr statt.

 

Nehring-Grundschule wird Musikalische Grundschule

 

Die Schulkonferenz hat sich am 17.06.2014 für die Aufnahme des Konzeptes „Musikalische Grundschule“ in das Schulprogramm ausgesprochen. In Kooperation mit der Berliner Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Wissenschaft setzt die die Bertelsmann Stiftung das Projekt Musikalische Grundschule seit Juni 2009 in Berlin um. Unsere Schule nimmt seit dem Schuljahr 2012/2013 an dem Schulentwicklungsprojekt teil, verantwortlich ist Herr Bartels. Im Juni 2014 soll die Nehring-Grundschule  von der Bertelsmann-Stiftung zertifiziert werden. Schulen, die Musik und Tanz im Unterrichtsgeschehen etablieren erhalten die Auszeichnung. Einzelne Lehrer werden innerhalb von zwei Jahren zu Koordinatoren ausgebildet, die musikalische Projekte und Aufführungen umsetzen sollen. Im Rahmen eines „Teamteaching" tragen die Koordinatoren neue Ideen in die einzelnen Klassenteams hinein.

 

Neue Konrektorin

 

Am 12.06.2014 wurde Frau von Mach offiziell als stellvertretende Schulleitung  vom Schulamt bestätigt. Zu Ihrem Aufgabenbereich gehört  u. a. die Tätigkeit als Lehrerin für Deutsch und Kunst und die Erstellung der Stunden- und Vertretungspläne. Frau von Mach stellte sich den Eltern der GEV und den Teilnehmern der  Schulkonferenz bereits vor. Wir freuen uns auf die Zusammenarbeit mit ihr.

 

Ergebnisse Studientag

 

Auf einem gemeinsamen Studientag mit der neuen Schulleitung Frau Lappalainen wurden am 18.03.2014 die Arbeitsschwerpunkte für die nächste Zeit festgelegt. Dieses erstmalige Treffen unter neuer Leitung fand ohne Elternbeteiligung statt, um Grundsatzfragen zu klären. Die weiteren Studientage werden mit Elternbeteiligung sein. Schwerpunkte der weiteren Arbeit sind die 1. Übergänge Klasse 2/3, Klasse 4/5 und Klasse 6/7, 2. Förderung der Diagnostik, 3. Kommunikation und Haltung zueinander (Lehrer/Erzieher/Schüler/Eltern) mit dem Ziel mehr Transparenz zu schaffen, 3. Raum für Rhythmisierung (bedingt eine neue Raumkonzeption), 4. Soziale Kompetenz und Regeln (klare Absprachen und mehr Transparenz). Der nächste Studientag findet am 06.10.2014 statt.

 

Übergang Klasse 2 nach Klasse 3

 

In diesem Schuljahr zeigte sich erneut wie schwierig der Übergang für die Kinder aus den JüL-Klassen in die dritten Klassen ist. Aus diesem Grund wurde schon beim ersten Studientag eine Arbeitsgemeinschaft gegründet, die sich mit dem Übergang von Klasse 2 in Klasse 3 beschäftigt. Durch die Situation in den jetzigen zwei dritten Klassen und den geführten Gesprächen von Eltern, Erziehern und Lehrern wird es im kommenden Schuljahr drei 3. Klassen mit ca. 21 Schülern geben. Die Teams arbeiten daran den Übergang für die Kinder besser zu gestalten und auf die Bedürfnisse der Kinder einzugehen. Überlegt wird, ob eine schriftliche Empfehlung anstelle von Noten hilfreich sein kann. Zunächst muss dazu aber ein Konzept von Schulseite aus erstellt werden. Bis auf weiteres entscheiden deshalb die Eltern der 3. Klassen auf dem ersten Elternabend, ob nach Noten bewertet wird oder ob eine schriftliche Empfehlung erfolgen soll.

 

Neuer Caterer – erste Erfahrungen

 

Seit fast einem halben Jahr kocht Herr Friedrich von der Luna GmbH für unsere Kinder. Im Gegensatz zu früher kann nun zwischen zwei Gerichten gewählt werden. Inzwischen steht auch eine Salatbar bereit, die bei den Kindern sehr beliebt ist. Der Mittagessenausschuss, dem Eltern,  Erzieher, Lehrer und die Schulleitung angehören, versucht die Qualität des Essens weiterhin zu verbessern und das Angebot zu optimieren. Für Eltern es jederzeit möglich Probe zu essen, zuvor einfach bei Herrn Friedrich in der Küche melden. Alle Eltern werden gebeten pünktlich die 37 Euro pro Monat zu bezahlen, damit Mahnungen vermieden werden und alle Kinder am Essen teilnehmen können. Berlin-Pass Inhaber müssen den Pass im Sekretariat vorlegen, um die Vergünstigung zu erhalten.

 

Projektwoche 05.05-08.05.2014

 

Nachdem es im vergangenen Jahr keine bei der Projektwoche gab, fand am 09.05.2014 ab 14 Uhr die Präsentation der 24 Projekte statt. Vier davon wurden von externen Anbietern durchgeführt. Die SchülerInnen der 1. bis 6. Klassen erlebten eine ereignisreiche Woche, die einen tollen Abschluss in der  stattgefundenen Präsentation fand. Schüler, Erzieher, Lehrer und Eltern waren mit dem Ergebnis sehr zufrieden. Im nächsten Jahr sollen die Projekttage nicht unmittelbar nach den Ferien stattfinden, was sich als ungünstig erwies und der Ablauf der Präsentation wird verbessert, damit alle Besucher pünktlich an die Orte der Vorführungen gelangen. Vielen Dank an die AG Feste und alle Beteiligten, ohne sie hätte diese Woche nicht stattfinden können. Und für Frühplaner: die Projekt-woche 2015 findet vom 20. bis 24.04.2015 statt. Die Präsentation wird am 24.04. nachmittags sein.

 

Über Rückmeldungen zur Projektwoche (das hat mir gefallen, Verbesserungsvorschläge und Wünsche ) würden wir uns freuen. Per E-Mail oder persönlich, gerne auch an den Freizeitbereich.

 

Erreichbarkeit GEV und Förderverein

 

Die GEV und der Förderverein der Nehringschule sind wieder per E-Mail erreichbar. Die E-Mail-Adressen lauten: gev@nehring-grundschule.de und fvn@nehring-grundschule.de. Des Weiteren besteht auch die Möglichkeit im Sekretariat bei Frau Pront Post abzugeben. Die Mitglieder des GEV-Vorstands sind häufig freitags im Nehringcafé von 8:00 bis ca. 9:00 Uhr anzutreffen, das Café hat bis ca. 10:00 Uhr geöffnet. Bei Kaffee oder Tee und von den ErzieherInnen liebevoll zubereiteten Brötchen fällt den Besuchern der Austausch  besonders leicht.

 

Sommerferienbetreuung

 

Der Freizeitbereich weist darauf hin, dass Kinder der ersten bis sechsten Klasse von berufstätigen Eltern an der kostenpflichtigen Ferienbetreuung des Freizeitbereiches ab 09.07.2014 teilnehmen können. Dafür benötigen Sie einen Bedarfsbescheid vom Jugendamt am Fehrbelliner Platz, mit dem Sie im Büro des Freizeitbereichs bei Sven Dabbert einen Vertrag abschließen können.

Für Fragen zum Ferienvertrag erreichen Sie Herrn Dabbert unter

9029-24362

 

TERMINE zum Vormerken

05.07.2014 Sommerfest der Gartenarbeitsschule Ilse-Demme von 12:00 bis 18:00 Uhr,

Dillenburger Str. 57, 14199 Berlin (nahe Breitenbachplatz)

 

08.07.2014 Zeugnisausgabe in der 3. Stunde, danach School out Party bis ca. 14 Uhr

 

30.08.2014 Einschulung (1. Feier 9:00 Uhr, 2. Feier 10:00 Uhr) mit Büffet der Eltern aus den dann 2. Klassen, die Elternvertreter der betreffenden Klassen erhalten vor den Sommerferien weitere Informationen dazu

 

13.09.2014 Tag der offenen Tür von 10:00 bis 12:00 Uhr mit Büffet der Eltern aus den dann 5. Klassen

 

30.09.2014 Gläserne Schule für alle Interessierte

 

06.10.2014 Studientag (schulfrei, Betreuung ist gewährleistet)

 

20. bis 24.04.2015 Projektwoche (Präsentation 24.04.)

 

Wir wünschen allen schöne Sommerferien und freuen uns auf das Wiedersehen im August.

 

Herzliche Grüße

euer/Ihr GEV-Vorstand

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nehring-Grundschule