Sponsorenlauf mit Sommerfest

Der Schuljahreshöhepunkt konnte nicht pointierter sein, als mit der Zweiteilung des heutigen Festes. Zuerst fand bei leichtem Nieselregen der Sponsorenlauf statt. Das verhieß sportliche Leistungen, da die Temperaturen zu Höchstleistungen anspornten. Viele Eltern und Verwandte unterstützten die Kinder mit ihren Zurufen. 
Beim anschließenden Sommerfest gab es musikalische Aufführungen von unseren Bands und dem jungen Schulchor. Viele Stände luden zum Basteln, Essen, Spiel und Spaß ein. Als sich die Sonne zeigte, fanden auch auf dem Hof zahlreiche Angebote statt, die das Sommerfest abrundeten.
Herzlichen Dank für die Unterstützung an das Kollegium und besonders an die vielen engagierten Eltern unserer Schule.
                                                           A.L. 

Bundesjugendspiele

Bei besten Wetterbedingungen starteten auch in diesem Jahr die Bundesjugendspiele.
Die Klassen 3 - 6 wurden um 9 Uhr von der Schulleiterin Frau Lappalainen und vom Fachbereichsleiter Sport Herrn Roth sportlich begrüßt. Mit viel Spaß gaben die Schüler und Schülerinnen ihr Bestes.

Neu ist, dass die Klassenstufen 1 - 2 auch an den Bundesjugendspielen teilnehmen. Auch sie absolvierten die Stationen Schnelllauf, Sprung und Weitwurf, allerdings auf dem Gelände der Nehring-Grundschule.

Theater

Resukt, Repakt, Resakt…… Das Wundermittel: RESPEKT

 

Die Kinder der 3c wollten es genau wissen: Wie verhalte ich mich respektlos und wie verhalte ich mich respektvoll? Dazu gab es nach einem dreitägigen Theaterworkshop mit JOAO ALBERTINI eine kleine Theatervorstellung.

 

Ein verrückter Professor hat ein Wundermittel erfunden. Jeder, der sich respektlos verhält und davon probiert, ist nicht mehr wiederzuerkennen und ist plötzlich ganz nett zu seiner Umwelt. Am Ende kommt ein Fabrikbesitzer, kauft das Geheimrezept und verspricht, das Wundermittel auf der ganzen Welt zu verteilen….

 

Die Zuschauer waren begeistert und durften zum Abschied sogar das Wundermittel probieren.

Ein Projekt zum Thema SOZIALES LERNEN“ mit Joao Albertini und ermöglicht durch das Kulturagentenprogramm.

                                                  N. Jezewski

Abschluss-Theater

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 6a verabschiedeten sich von den Klassenstufen 1 - 6 mit einer "Struwwelpeter"-Inszenierung.
Wir bedanken uns für die gelungene Aufführung und wünschen allen Kindern des 6.Jahrgangs einen guten Start an den weiterführenden Schulen.                                                                                          A.L. 

Brennballturnier

Am Montag den 14. Mai gab es unser jährliches Brennballturnier für die 3. und 4. Klassen. Zur Vorbereitung setzten sich die gegnerischen Mannschaften gemeinsam hin und wurden zum fairen Spiel angehalten. Während des Turniers gab es Unterstützung von den Eltern und Bekannten, denn diese feuerten ihre Kinder an. Herzlichen Dank an die KollegInnen für die Unterstützung. 
                                                           A.L. 

Weiterbildung

In diesem Schuljahr gab es für die KollegInnen der Nehring-Grundschule zahlreiche Weiterbildungen. Ein Highlight gab es auch im Mai. Interessierte LehrerInnen und ErzieherInnen konnten durch TanzZeit erfahren, wie man Musik und Lehrinhalte miteinander verknüpft.
                                                            A.L.

Weltpremiere "magic kids"

Es war magisch, unter den 100 Schülerinnen und Schülern zu sitzen und ihnen dabei zuzusehen, wie sie mit den Zauberern auf der Magier-Bühne mitfieberten.

Lange hatte die Arbeitsgemeinschaft „Zaubern“ unter der Leitung von Michael trainiert, bis sie eine Show für unsere Schule zusammen hatten. 

Mit viel Applaus dankten ihnen die Zuschauer/innen für ihre bezaubernden Tricks und Kunststücke.

                                                             A.L.

Projektwoche 2018

Endlich ist es wieder soweit, vom 23. - 27. April können die Schülerinnen und Schüler aller Klassenstufen in selbst gewählten Gruppen Projekte realisieren.
Unter dem Titel "Regenbogen der Wünsche" werden in diesem Schuljahr die Kinder der Schule die Themen für die Projekte selbst bestimmen. Die Schüler und Schülerinnen wünschen sich Tiere, Wasser, Bücherwürmer und viele weitere Projekte.
In der neu eingerichteten Bücheroase lassen sich zum Beispiel unsere Bücherwürmer nieder. Wir sind alle gespannt auf die Präsentationen am Freitag Nachmittag.
                                                             A.L.

Winterspiele 2018

Die SchülerInnen der Klassenstufen 1 und 2 nahmen wieder erfolgreich und enthusiastisch an den diesjährigen Winterspielen teil. In den Disziplinen Skispringen, Bobfahren, Rodeln und Biathlon konnten die Kinder ihr Können unter Beweis stellen. 

Einbruch in der Schule

(festgestellt am 12.02.2018)

 

Liebe Eltern,

am letzten Wochenende wurde erneut in unsere Schule u.a. in die Büros und ins Lehrerzimmer eingebrochen.

Möglicherweise sind dabei personenbezogene Daten Ihres Kindes in Schriftform entwendet bzw. abfotografiert worden. Es handelt sich dabei um den Namen, die Anschrift und das Geburtsdatum Ihres Kindes. Es könnte sich auch um ihre Daten, Zeugnisse sowie im Einzelfall um Gesprächsnotizen, Protokolle oder Briefe handeln.

 

Liebe Kolleginnen und Kollegen,

am letzten Wochenende wurde erneut in unsere Schule u.a. in die Büros und ins Lehrerzimmer eingebrochen.

Möglicherweise sind dabei personenbezogene Daten in Schriftform entwendet bzw. abfotografiert worden. Es handelt sich dabei um den Namen, die Anschrift, die Telefonnummer und das Geburtsdatum. Es könnte sich auch um Zeugnisse sowie im Einzelfall um Gesprächsnotizen, Protokolle oder Briefe handeln.

Eine Informationspflicht Ihnen gegenüber besteht gem. § 18 a BlnDSG[1] dann, wenn auf Grund der tatsächlichen Anhaltspunkte mit einer gewissen Wahrscheinlichkeit von einer unrechtmäßigen Kenntniserlangung durch Dritte ausgegangen werden kann und für die Rechte oder schutzwürdigen Interessen der Betroffenen schwerwiegende Beeinträchtigungen drohen.

Obwohl davon auszugehen ist, dass es sich bei den Tätern um Personen handelt, die an Geld und Wertsachen interessiert waren, ist nicht völlig auszuschließen, dass die Daten von unberechtigten Dritten eingesehen und genutzt werden.

Die unberechtigte Kenntnisnahme der Daten kann zu persönlichen Nachteilen führen. Ein Identitätsdiebstahl ist möglich.

Der Berliner Beauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit ist informiert.

 

Mit freundlichen Grüßen

Lappalainen

(Schulleiterin)


[1] § 18a  Informationspflicht bei unrechtmäßiger Kenntniserlangung von Dritten

(1) Wird einer datenverarbeitenden Stelle bekannt, dass bei ihr gespeicherte personenbezogene Daten unrechtmäßig übermittelt oder auf sonstige Weise Dritten unrechtmäßig zur Kenntnis gelangt sind und drohen schwerwiegende Beeinträchtigungen für die Rechte oder schutzwürdigen Interessen der Betroffenen, so hat sie dies unverzüglich dem Betroffenen und dem Berliner Beauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit mitzuteilen.

TanzZeit

Die Schülerinnen und Schüler der Klasse 3c konnten 1x wöchentlich im ersten Schulhalbjahr 2017/18 Tanz und Unterricht verbinden. Ob Mathematik oder Deutsch, in jedem Fach können rhythmische und gestische Elemente die Merkfähigkeit steigern. 
Anschaulich präsentierten sie am 27. Januar Ergebnisse ihres musikalischen Tuns in der Wuhlheide und überzeugten dort vierhundert Zuschauer.
Mit viel Spaß konnten diesen Montag Kinder aus unserer Schule gemeinsam mit der 3c die Personalpronomen ertanzen. Eine Steigerung von spielerischem und spaßigem Lernen gibt es wohl kaum.
Daher wird in diesem Jahr TanzZeit vier weiteren Klassen die Möglichkeit geben, sich mit dem Ansatz des ganzheitlichen Lernens im Unterricht zu beschäftigen.
Auch eine Weiterbildung für unsere Lehrerinnen und ErzieherInnen ist in Planung.
                                                           A.L.

HAU Projekt

Seit Monaten engagierten sich Schülerinnen und Schüler des 5. Jahrgangs im HAU Projekt. Mit Musik, Mimik, Gestik und vielen tänzerischen Einlagen brachten Sie uns das Thema Cybermobbing näher. Die gefühlvolle Aussage war auch ohne Worte zu verstehen. 
Herzlichen Dank an das Hebel Theater, das diese Produktion ermöglicht hat.
                                                           A.L.

Weihnachtstreffen mit unseren LesepatInnen

Am 14. Dezember trafen sich traditionell unsere LesepatInnen bei Kaffee und Kuchen zum Jahresabschluss.
In diesem Jahr traf man sich davor zum Besuch des Weihnachtstheaters und staunte über die Inszenierung zu C. Dickens Weihnachtsgeschichte. 100 Schülerinnen und Schüler, mit bezaubernden Kostümen, ließen die Herzen höher schlagen.
Wir bedanken uns für die Unterstützung bei allen Ehrenamtlichen und freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit.
                                                          A.L.

Sponsorenlauf

Der 4. Sponsorenlauf der Nehring-Grundschule war mal wieder ein toller Erfolg! Trotz widriger Wetterverhältnisse wurden insgesamt stolze 2.891,20 Euro erlaufen.

Ein großes Dankeschön an alle Kinder, Sponsoren und Helfer!

Projekt der Deutschen Oper „Wilde Meute“

Vom 13.11. bis 17.11.2017 nahm die Klasse 4b am Projekt „Wilde Meute“, das durch die Kooperation mit der Deutschen Oper Berlin ermöglicht wurde, teil.

Eine Werkschau der Ergebnisse fand am 23.11.17 auf der Probebühne der Deutschen Oper statt.

Die Zuschauer des Stückes "Das Geheimnis der blauen Hirsche" hatten hier die Möglichkeit, die Projektergebnisse zu sehen und zu hören.

Bei dem Musik-Theaterprojekt "Wilde Meute" setzten sich die SchülerInnen mit ihren eigenen Emotionen und "Tieren" auseinander und entwickelten dazu Klänge, Texte und Figuren.

                                                     B.Krohn

Lesen Sie hier den Bericht zum Projekt: "Wilde Meute"

Piapianissimo

Am Dienstag, den 14.11.2017 hatten wir hochkarätige Gäste in unserer Aula. Drei Musikerinnen (Cello, Violine und Querflöte) und ein Zauberer begeisterten und verzauberten unsere Schülerinnen und Schüler in der gut gefüllten Aula mit dem szenischen Spielstück

Piapianissimo mit klassischer

Musik. Darüber hinaus wurden die Instrumente genreübergreifend eingesetzt. Dieses Ensemble wurde uns durch unseren langjährigen Kooperationspartner LiveMusicNow der Yehudi-Menuhin- Stiftung vermittelt und finanziert. Die Künstler werden mit diesem musikalischen Spielstück im Dezember in der Hamburger Elbphilharmonie auftreten. Wir wurden für diese Vorabaufführung ausgewählt, weil wir eine Musikalische Grundschule

sind. Die Kinder der Klassenstufen 1 bis 4 zeigten ihre große Begeisterung durch einen nicht endenden Applaus.

 

René Bartels

Ehrung als "Berliner Klima Schule"

Unserer Schule wurde das Siegel "Berliner Klima Schule" für das nächste Schuljahr verliehen!

Die Nehring-Grundschule erhielt im Wettbewerb 2017 den Online-Publikumspreis für ihr Projekt „Regional und saisonal".

Hier können Sie den Beitrag nachlesen:

http://www.berlin-klimaschutz.de/de/schulen/nehring-grundschule

Endlich ein Kinderchor

Seit September gibt es auch an der Nehring-Grundschule einen Schulchor. Jede Woche proben Frau Muscheid und Herr Schmidt mit den Kindern zu poppigen Liedern und lassen die Kinder im Rhythmus klatschen, singen und sich bewegen. Wir sind bereits jetzt gespannt auf den ersten Auftritt der Schülerinnen und Schüler.
                                                            A.L.

Violinenunterricht

Die tolle Zusammenarbeit mit der Universität der Künste wird auch in diesem Schuljahr weitergeführt. Schwerpunkt im letzten Jahr war es, die interessierten Kinder aus der Willkommensklasse durch die Violinen für Musik zu begeistern. Nun werden wir auch die Schüler und Schülerinnen aus den Regelklassen mitnehmen. Erste Auftritte sind im zweiten Schulhalbjahr geplant. 
                                                            A.L.

Live music now

Wir freuen uns, auch in diesem Schuljahr mit der Jehudi Menuhin Stiftung zusammen zu arbeiten. Junge Künstler werden unseren Schülerinnen und Schülern das Xylophon, im Zusammenspiel mit der Violine, näherbringen. Neben dem Hören und  Sehen werden die Kinder auch selber musizieren,  um die klassischen Orchesterinstrumente hautnah zu erleben.

                                                           A.L.

Sponsorenlauf 2017

Trotz Regen und Orkanböen fand auch in diesem Oktober unser Sponsorenlauf statt. Zwar liefen die Schüler/innen nicht draußen um das Schulhaus, dafür rannten sie in der Sporthalle um die Wette. Eltern, Verwandte und Bekannte feuerten ihre Kinder als Sponsoren an.

Traditionsgemäß gab es viele Leckereien, die die Eltern im Vorfeld gebacken haben. 

Herzlichen Dank an alle Unterstützer und Unterstützerinnen.

Anmeldezeitraum 2018/2019

ePaper
Teilen:

Nehring-Grundschule
Nehringstr. 9-10
14059 Berlin 

 

Rufen Sie einfach an +49 30 9029 24300 oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Sprechzeiten im Sekretariat

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag:

7.45 Uhr-12.00 Uhr

Mittwoch:

GESCHLOSSEN

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Nehring-Grundschule